BVV

Bezirks­ver­ord­ne­ten­ver­sammlung (BVV) Tempelhof-SchönebergDie Bezirks­ver­ord­ne­ten­ver­sammlung (BVV) ist in jedem Bezirks Berlins eine Versammlung von 55 Bezirks­ver­ord­neten (von verschie­denen Parteien oder partei­losen). In Tempelhof-Schöneberg sitzen vier PIRATEN in der BVV und bilden eine Fraktion.

Ausschüsse

Eine Übersicht darüber, welcher PIRAT Mitglied in welchem Ausschuss ist, haben wir im Wiki.

Allgemein

Allge­meine Infor­ma­tionen zur Bezirks­ver­ord­ne­ten­ver­sammlung Tempelhof-Schöneberg stellt das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg bereit.

Hier gibt’s demnächst mehr. Evtl. hat unser Wiki hierzu mehr zu bieten.

Satzung

Postanschrift:
Büro der BVV
Fraktion der Piratenpartei
Rathaus Schöneberg
John-F.-Kennedy-Platz
10820 Berlin

Fraktionsraum: 3033 (3032) (3.Etage)
Tel.: 030/ 90277-6059

Mobil (Michael): 0163/ 173 5137
Twitter: @BVVTSPiraten
Mailingliste: http://lists.spline.de/mailman/listinfo/bvv-ts

Sprechzeiten:

normaler Weise täglich. Kurze telefonische Rücksprache erwünscht

–> Sitzungskalender der BVV-TS auf berlin.de

#royalts

  1. Sabine Preußker
  2. Stefan Schulz-Günther
  3. Michael Ickes
  4. Jan-Ulrich Franz (ab 01.09.2012)

Sollten einzelne der vier Bezirksverordnetenen ausfallen, könnten nachrücken:

  1. Jan-Ulrich Franz 01.09.2012 nachgerückt in die BVV für Jakob Pfender
  2. Sven Malte Wehrend

Hilfreiches

Kommentare geschlossen.