Archiv für "Januar"

Keine Angst vor Vielfalt – für ein buntes Berlin!

Wir wollen mit Euch über Pegida/NoPegida sprechen, die Gefährlichkeit der neuen Montags-Demos erörtern und einen Einblick in die derzeitige Situation im Containerflüchtlingsdorf Berlin Buch vermitteln.

• Pegida – wer-was ist das, warum erachten wir sie für gefährlich und was können wir tun

• die Situation in Berlin-Buch (Flüchtlingscontainerdorf): Containerdörfer grenzen Flüchtlinge aus und haben eine stigmatisierende Außenwirkung

Am Sonntag, den […]

Piraten pflegen Stolpersteine: Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Am Dienstag, dem 27.01.2015 jährt sich der Tag, an dem die Rote Armee das Vernichtungslager Auschwitz befreite, zum 70. Mal. Die Berliner Piraten nehmen dieses Datum wie bereits in den letzten beiden Jahren zum Anlass, um in Berlin verlegte Stolpersteine[1] zu reinigen.

Interessierte treffen sich in der Landesgeschäftsstelle:
Wann: 27.01.2015 Treffpunkt 13 Uhr […]

Wir lesen Esperanto-Gedichte

In Zusammenarbeit mit dem Piraten-Vor-Ort-Büro und dem EsperantoLand e.V. lesen wir Esperanto-Gedichte. Anfänger können hier ihre Sprachkenntnisse erweitern und das Gelernte auffrischen. Dies ist unser monatliches Esperantotreffen und wir laden sowohl Piraten, als auch alle Mitmenschen dazu ein.

Termin: Dienstag, den 20. Januar 2015 19 bis 21 Uhr

Ort:

Piraten-Vor-Ort-Büro
Crellestrasse 33
10827 Berlin

#Dokudiskus – The Internet’s Own Boy – Aaron Swartz

#Dokudiskus
Dienstag 20. Januar 2015 um 20 Uhr in der G14
The Internet’s Own Boy – Aaron Swartz
Grünberger Str. 14
10243 Berlin

Ein paar Hintergrund Informationen zu dem Film

Am 20. Januar 2015 um 20 Uhr setzen wir unsere kleine Filmreihe in der G14 in Xhain mit der Dokumentation The Internet’s Own Boy fort. Der […]